Technische Daten

Die Esqual besitz seit Juni 2016 eine Musterzulassung für 472,5 kg beim DAeC. 

Hier steht das aktuelle Kennblatt 61237 als Download zur Verfügung. 

Ein neues Kennblatt für 600 kg Abfluggewicht ist beim DAeC beantragt. Der Hersteller erwartet den Abschluss im Frühjahr 2021. Da die ursprüngliche Esqual  bereits mit mehr als 10G berechnet und getestet wurde, wird jede Esqual ohne größeren Aufwand auf 570 kg Abfluggewicht aufgelastet werden können. 

Die Esqual ist als fertiges Flugzeug oder auch als  Bausatz erhältlich.

Das neue Fertigungswerk in Belgrad arbeitet mit einer sehr hohen Effizienz und fertigt bis zu 12 Ultraleichtflugzeuge pro Jahr. Die durchschnittliche  Lieferzeit nach Bestellung beträgt selten mehr als 6 Monate.

 

Rotax 912 ULS / iS 100 PS Startleistung
Propeller Duc 3-Blatt o. MT 3-Blatt mit CS
Leergewicht ab 290 kg inkl. Rettungsgerät
Max. Abfluggewicht 472,5 kg  (600 kg beim DAeC beantragt)
Gepäckfach 20 kg
Tankinhalt 2 x 50 Liter
Reichweite bei 200 km/h 1400 km
Min. Geschwindigkeit 62 km/h
Anfluggeschwindigleit 100 km/h
Ökonomische Reisegeschwindigkeit 200 km /h ( 4500 U/min)
Max. Reisegeschwindigkeit VB 243 km/h
Höchstgeschwindigkeit VNE 290 Km/ h
Max. Steigen Etwa 7 m / 1400 ff bei 140 km/h           
Spannweite 9,10 m
Länge 6,17 m
Höhe Leitwerk 2,03 m
Cockpitbreite 110 cm